Link verschicken   Drucken
 

Der Schwimmwettkampf der geistig behinderten Sportler 2019 in Zittau

15.09.2019

Am 14. und 15.09.2019 war es wieder soweit. In der Schwimmhalle des Stadtbades in Zittau fand der 22. Schwimmwettkampf der geistig behinderten Sportlerinnen und Sportler statt. Dieser Wettkampf ist sachsenweit ausgeschrieben und die Teilnehmer kommen gern mit ihren Mannschaften nach Zittau. Die Abteilung Reha-Sport des Sportvereins Zittau Süd e.V. veranstaltete diesen Wettkampf bereits zum wiederholten Mal. Sechs Mannschaften nahmen in diesem Jahr an den Wettbewerben teil. So kamen die Mannschaften mit ihren Sportlerinnen und Sportlern von der Lebenshilfe Großenhain, der Diakonie St. Martin Rothenburg, dem NSV Gelb- Weiß e.V. Görlitz, dem OSSV Kamenz, dem SV St. Marienstern aus Panschwitz – Kuckau und natürlich von unserem Verein der SG Zittau Süd.

In diesem Jahr waren die Görlitzer Schwimmerinnen und Schwimmer erfolgreich und der Pokal wandert dieses Mal zum NSV Gelb- Weiß e.V. Görlitz, wo er für ein Jahr sicherlich einen Ehrenplatz erhält.

Am 12. und 13. September 2020 wird dann erneut um den Wanderpokal gekämpft. Wer also auch wieder dabei sein möchte, bereitet sich bereits jetzt schon darauf vor.