BannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

SAXBO 2020 – Die Herbstliche

18. 11. 2020

 

Die Sächsisch-Böhmischen-Orientierungslauf-Tage 2020 sind Geschichte. Mehr als 600 Meldungen und die zufriedenen Gesichter der Teilnehmer bestätigten uns am 17. Oktober 2020 in Lückendorf wohl eine sehr gute Arbeit, trotz oder vielleicht gerade wegen der sehr speziellen Hygiene- und Rahmenbedingungen.

 

Nachdem wir im Mai dieses Jahres die geplanten Deutschen Meisterschaften im Sprint sowie der Sprintstaffel absagen mussten, entbrannte der Kampf um eines der begehrten Herbstwochenenden, um trotzdem noch im Jahr 2020 unserer schönes Gelände präsentieren zu können. Wie so oft  Tradition, waren wieder eine Etappe in Deutschland und eine Etappe in Tschechien geplant. Leider musste aufgrund steigender Infektionszahlen die tschechische Etappe abgesagt werden, was noch einmal den Fokus auf die deutsche Etappe erhöhte. Doch auch diese Etappe stand bis zuletzt auf Messers Schneide und wir fürchteten, dass die Genehmigung des Gesundheitsamtes des Landkreises Görlitz widerrufen werden könnte. Aber wir hatten Glück. Einige Gemeldete waren leider durch Informationen in den Medien verunsichert und reisten kurzfristig nicht an.

 

Als Ausrichter sind wir jedoch davon überzeugt, durch ein ausgefeiltes Hygienekonzept alle Bedingungen erfüllt und die Voraussetzungen dafür geschaffen zu haben, dass ein Teilnehmer vom Parken, beim Starten, während des Wettkampfes und im Ziel bis hin zur Abreise einen Mindestabstand zu Anderen halten konnte, wenn er es denn wollte.

 

Mit letztendlich 470 Startern war die SAXBO auch im Jahr 2020 Deutschlands größte Orientierungslaufveranstaltung. Wir waren froh, unter den Startern auch Steffen Lösch, Vorsitzender des Technischen Komitees und Mitglied des Präsidiums des DOSV (Deutscher Orientierungssport-Verband), begrüßen zu können.

 

Inzwischen ist der Blick schon auf das Jahr 2021 gerichtet. Dann wird die SAXBO am ersten Maiwochenende stattfinden, hoffentlich unter günstigeren Bedingungen. Die Vorbereitungen haben jedenfalls schon begonnen.

 

(Ein Beitrag von Daniel Härtelt und Peter Kudraß)

 

Fotostrecke

https://media.o-sport.de/thumbnails.php?album=181